Zuschauer sind bei unseren Heimspielen (erstgenannte Mannschaft ist Heimmannschaft) immer herzlich Willkommen.

Spiele Herren Verbandsklasse Süd

Keine Termine

Spiele Damen Verbandsklasse Süd

Keine Termine

Sonstige Termine

Keine Termine

Am Samstag, 04.05.2019 werden in der Sommerhofenhalle in Sindelfingen die Relegationsspiele zur Verbandsliga ausgetragen. Die Teams NSU Neckarsulm, TB Beinstein und SV Deuchelried spielen im Wettstreit Jeder gegen Jeden den Platz für die Verbandsliga aus.

Relegationsspiel 10:00: SV Deuchelried I  - TB Beinstein I

Beide Teams wurden in ihren Ligen (Verbandsklasse Süd und Verbandsklasse Nord) Tabellenzweiter und erwarben sich damit das Ticket zur Relegation. Beinstein hat schon länger einen „Lauf.“ In der vorletzten Saison stiegen sie aus der Landesliga als Meister auf und marschierten gleich auf Platz 2 der VK durch. Zuletzt wurden sie auch württembergischer Pokalsieger (Herren A). Beide Mannschaften stehen von der Spielstärke (Ranglistenpunkte) nahezu gleichauf. Der SV Deuchelried konnte im Verlauf der gesamten Runde nur selten komplett an die Tische treten, sonst wäre vermutlich ein noch besseres Abschneiden möglich gewesen. Dies klappt nun aber für die Relegation, so dass Interessante Spiele zu erwarten sind.

Relegationsspiel 14:00 Uhr: NSU Neckarsulm II – TB Beinstein I 

Relegationsspiel 18:00 NSU Neckarsulm II – SV Deuchelried I

Lange Zeit war unklar welches Team in der Verbandsliga am Ende Relegationsrang 8 belegen würde. Erst am letzten Spieltag erwischte es Neckarsulm ganz knapp mit dem minimal schlechteren Spielverhältnis, die sich damit nun mit Beinstein und dem SVD messen müssen. Neckarsulm, ein sehr ausgeglichenes Team, ist von den Punktewerten leicht vorne und hat auch einige erfahrenen Kämpen in ihren Reihen. Auch profitieren sie von ihrer ersten Mannschaft, die in der 2. Bundesliga aufschlägt. Trotzdem braucht sich der SVD nicht zu verstecken.

Mit Neckarsulm kreuzten sich die Wege bereits in der Saison 2001-2002 als man sich von den Württembergischen Mannschaftsmeisterschaften der Jugend über die Baden-Württembergischen Mannschaftsmeisterschaften, die Süddeutschen MM bis hin zu den Deutschen Meisterschaften in Kellinghusen in spannenden Spielen duellierte. Am Ende belegten beide Teams Rang 3 und Rang 4. Auch heute erinnern sich noch einige an die sportlichen Highlights und fairen Auseinandersetzungen. Auch Alexander Mohr auf Pos. 3 ist kein Unbekannter. Mit dem TSV Nusplingen hatte er zu früheren VK-Zeiten schon in Deuchelried aufgeschlagen.

Das Deuchelrieder Team wird von einigen Fans nach Sindelfingen begleitet und man darf gespannt sein wie sich die motivierten Cracks auf der Affäre ziehen.

Walter Frick

Unsere Sponsoren

Joola Logo blau